Skip to content

Ein großer Tag

04/05/2016

So hat mein Junior es jedenfalls formuliert. „Heute ist ein großer Tag!“

Heute Morgen ist er in der Klinik eingezogen. In der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Für mich als seine Mutter klingt das im ersten Moment nach eigenem Totalversagen. Tatsächlich aber ist es das Allerrichtigste. Er hat ein Problem, mit sich, mit der Welt um sich herum, damit, mit anderen zurecht zu kommen. Und ich habe ihm Hilfe gesucht.

Um neun hatten wir unseren Termin. Ich war etwa eine Million Mal aufgeregter als er. Hab mir alle möglichen Sorgen gemacht. Hatte Bedenken. Befürchtete, dass er nach all meiner Vorarbeit mit beruhigen, erklären und entzaubern trotzdem Angst bekommt. Junior blieb cool.

Ich hörte mir geduldig an, wie es dort mit der Schule läuft. Wie viele Freizeitlichkeiten es gibt. Wann er telefonieren und Besuch haben darf. (Okay, das MEISSELTE ich mir ins Hirn.)

Vorhin, nach seinem ersten, aufregenden Tag mit Schule, Schwimmen und gemeinsamem Essen hatte ich ihn am Telefon. Es geht ihm gut. Er vermisst Mama, aber er ist auch sehr zufrieden mit seinem Tag, freut sich auf Besuch zuhause morgen und seinen Bruder und mich, klang einfach sehr ausgeglichen.

Ich werde ihn mit Argusaugen beobachten und weiterhin jeden Abend vermissen, aber ich denke, es war die richtige Entscheidung. Ihm geht es gut und er bekommt Hilfe.

Trotzdem ist er mein kleines Baby und fehlt mir als immerwährender Wirbelwind hier zuhause.

Egal, was Ratgeber und Kolumnen sagen: Liebende Eltern sind das beste Heilmittel für spannende Kinder.

Es ist alles sehr aufregend.

Advertisements

From → Uncategorized

4 Kommentare
  1. Herz, ich hab das gar nicht mitbekommen aber sage dir hier: wunderbare Entscheidung, die du getroffen hast. Natürlich vermisst du ihn, aber es wird so gut für ihn! Ich bin stolz auf dich. ❤

  2. Locke72 permalink

    Hat dies auf Locke's Welt rebloggt.

  3. Aufgeregt! \o/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: