Skip to content

Dampfen: Review

29/04/2014

Nach etwas über drei Monaten mit meinem Dampfi (aka E-Zigarette aka Verdampfer aka „Nuckelst du an deinem Kugelschreiber?!“) mal kurz ein Fazit:

Weder ich noch meine Wohnung riechen nach Zigarette. Ich spare Geld wie seit 10 Jahren nicht. Keine Aschespuren auf Tisch oder Kleidung. Kein „Wo ist mein Feuerzeug schon wieder?“. Dinge, die ich esse, schmecken besser. Nagellack ist nur noch hübsch, er überdeckt keine gelblichen Nägel mehr. Ich esse vernünftiger. Ab und zu rauche ich, ja. Aber außerhalb meiner Wohnung. Außerhalb der Reichweite meines Kindes. Ohne dieses „Wenn ich jetzt nicht rauche, passiert was.“. Die ganzen unangenehmen Eigenschaften des Rauchens MUSS ich nicht mehr zwangsläufig in Kauf nehmen.

Ich mag das.

Was ich nicht mag: Halbwissenschaftlich darüber diskutieren. Fundierte Diskussionsbasis finden Sie beim gelegentlich zauberhaften @4zido unter azido.de – viel Erfolg!

Das war’s schon. Habt es schön!

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: